Ringbücher

Individuelle Ordner und Ringbücher für jeden EinsatzbereichBei Fragen einfach anrufen!

Wir konfigurieren das ideale Ringbuch für Sie . . . Rufen Sie uns einfach an!


illu_bl_ringbuch_openWenn es darum geht, umfangreichere Dokumente stilvoll und zweckmäßig Ihren Kunden zu überreichen, sind Sie mit einem individuellen Ordner oder Ringbuch optimal bedient. Sie haben hier Sie die Möglichkeit, das Äußere des Ringbuchs Ihren Vorstellungen entsprechend zu gestalten. So hebt es sich im Regal Ihres Kunden von den Mitbewerbern ab, und Sie gewinnen Aufmerksamkeit und Image. Ideal für Präsentationen, Angebote, Dokumentationen, Gebrauchsanleitungen, Kataloge, Schulungsunterlagen usw.

Wie sollen Ihre Ringbücher aussehen?

Um Ihr individuelles Ringbuch anbieten können, benötigen wir noch einige Informationen:
• Welchen Zweck soll das Ringbuch erfüllen?
• Welcher Inhalt soll später in die Ringbücher eingelegt werden? (Format des Inhalts sowie die Menge)
• Welche Ausstattung (Mechanik, Veredelung, Fenster, Zubehör) wünschen Sie? Wie soll der Druck aussehen?

Die Ringbuch-Mechaniken

illu_me_combiCombi-Mechanik (2 oder 4 Bügel)

Dieser Mechaniktyp kombiniert die positiven Eigenschaften der Ring- und Bügelmechanik: Die Seiten liegen bündig und lassen sich leicht umblättern. Bei Verwendung eines Registers ist daher dieser Typ zu empfehlen.

 

illu_me_ringRing-Mechanik (2 oder 4 Bügel)

Diese Mechanik wird im Rücken wie auch auf dem Hinterdeckel vernietet. Durch die runde Form lassen sich die Seiten sehr leicht umblättern. Da die Seiten nicht kantengleich liegen, ist dieser Typ für Register und große Füllhöhen weniger geeignet.

 

illu_me_buegelBügel-Mechanik (2 oder 4 Bügel)

Dieser Typ wird überwiegend bei großer Füllhöhe eingesetzt. Der Inhalt liegt kantengleich.

 

illu_me_hebelHebel-Mechanik (nur 2 Bügel)

Zum raschen Auswechseln der Blätter ist diese Mechanik besonders geeignet, was jeden Ordner zum praktischen Arbeitsmittel macht. Der Inhalt liegt bündig, so dass auch ein Register eingelegt werden kann.

 

illu_niederhalterNiederhalter

Der Niederhalter fixiert den Inhalt. Der Drahtniederhalter findet Einsatz bei der Combi-, Ring- und Bügelmechanik. Die Tippklemme eignet sich nur für die Hebel-Mechanik. Diese beiden Niederhalter-Formen sind die gebräuchlichsten.
Rufen Sie uns an, wenn Sie eine andere Art Mechanik oder Niederhalter wünschen!

 

 

 

Klarsichttaschen

Durch die Veredelung der Druckbögen lassen sich Fenster aus Klarsichtfolie auf die Innen- und Außenseite aufschweißen. Größe und Format des Fensters hängen von Ihren Anforderungen ab. Die Füllhöhe ist auf wenige Blätter beschränkt.

  • Rückentasche
  • Visitenkartentasche
  • CD-Rom-Tasche
  • Dreieck- und Rechtecktasche
  • Kombitasche z. B. Dreiecktasche mit darauf aufgeschweißtem Visitenkartenfenste
  • Außentasche auf Vorderdeckel oder Rücken für auswechselbares Deckblatt

Prinzipiell können wir alle Fenster mit Fingernut versehen, was den Austausch des Fensterinhalts erleichtert.

Zubehör

  • Metallgriffloch
  • Kunststoffgriffloch
  • Griffmulde aus Kunststoff
  • Kantenschoner
  • Buchecke
  • Schreibgerätehalterung
  • Kolumbusklammer: Die Kolumbusklammer erhöht die Standfestigkeit des Ringbuchs.
  • Rado-Ösen: Rado-Ösen werden nur bei Hebelmechaniken eingesetzt. Sie sind auch unter dem Begriff "Raumsparschlitze" bekannt, fixieren den Vorderdeckel und verbessern dadurch die Standfestigkeit des Ringbuchs. Dadurch wird ein schmalerer Rücken möglich.

Natürlich haben wir für Sie auch das passende Register.

Weitere Beispiele Ordner <= Hier klicken

Wir konfigurieren den idealen Ordner für Sie, Rufen Sie uns einfach an unter: 06142-958142

oder mailen Sie uns Ihre Anfrage :                    Zum Anfrageformular <=Hier klicken!

Kommentare sind geschlossen